Firmenphilosophie

Wir beschreiten neue Wege in der Steuerungstechnik und der Automatisierung! Neben unseren jahrelangen Erfahrungen in der Fördertechnik fließen alle Fortschritte der Elektrotechnik/Elektronik, wie etwa die Entwicklung neuer hochperformanter Halbleiter, unmittelbar in unsere Produkte ein. Das bietet große Potentiale für noch leistungsstärkere Steuerungslösungen. Denn wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte stets auf dem neuesten Stand der Technik sind. So können wir unseren Kunden garantieren, dass sowohl unsere steuerungstechnischen Komponenten als auch unsere Software für universelle Anlagen den heutigen und zukünftigen Anforderungen an die Fördertechnik jederzeit gewachsen sind.

Unsere Lösungen bieten entscheidende Vorteile:
  • Planungshilfe durch einen Ansprechpartner und Verantwortlichen für alle Systemkomponenten
  • Erhebliche Zeit- und Kostenreduzierung
  • Service auf hohem Niveau durch Software mit integrierten Fördertechnik-Abläufen
  • Innovative technische Lösungen aus einer Hand
  • Effiziente und intelligente Anlagentechnik
  • Integrierte Sicherheitslevel für Hubwerke
Diesen Vorsprung erreichen wir durch:
  • die Möglichkeit, Änderungen im Produktionsverfahren während der laufenden Produktion durchzuführen
  • Induktive Energie- und Datenübertragung, die Sauberkeit gewährleistet (keine Schleifkontakte) und dadurch den Wartungsaufwand minimiert
  • vereinfachtes und fehlerfreies Verkabeln von Anlagen durch vorkonfektionierte Industriekabel
  • Minimierung der Gesamtverkabelung durch Bussysteme
  • Parametrierung vorhandener Standard-Anlagensoftware
  • dezentrale Steuerung aller Bewegungseinheiten
  • Lieferung aller steuerungsrelevanten Komponenten für die Anlagen aus einer Hand
  • hochgenaue Positionsbestimmung in Echtzeit für die Synchronisierung von EHB und Bodenförderern bei Fügeprozessen (Hochzeit)
  • Visualisierung aller Anlagenzustände bis hin zu Fahrzeugen, Weichen, Hebern und Bodenförderern
  • Datenerfassungssysteme zur Unterstützung einer präventiven Instandhaltung
  • Sehr hohe Fördergeschwindigkeit
  • Exaktes Anfahren der Zielpositionen