Induktivtechnik

Leistung- und Signalübertragung durch Induktivtechnik von LJU

Induktive Versorgungsmodule anstelle von Schleifleitern haben eine Vielzahl von Vorteilen. Die Technologie ist generell wartungsärmer und weniger störanfällig. Da kein Graphit-Abrieb entsteht eignet sie sich z.B. auch für anspruchsvolle Anlagen unter Reinraumatmosphäre. Bei Skillet-Installationen ergeben sich geringere Störkonturen und bei AGV-Fahrzeugen punktet die Induktivtechnik durch eine hohe Flexibilität – die Ladematten der AGVs lassen sich schließlich flexibel an beliebigen Stelle nutzen.

Versorgunsmodule

  • Leistungen von 1,5 KW bis 40,0 KW
  • Ausgabe von konstanten Strömen 30 / 60 / 100 Ampere
  • Je nach Größe und Anwendung als Stand-Alone oder Einbaugerät
  • Versorgung über 230 / 400 V

Leistung- und Signalübertragung durch Induktivtechnik von LJU

Induktive Versorgungsmodule anstelle von Schleifleitern haben eine Vielzahl von Vorteilen. Die Technologie ist generell wartungsärmer und weniger störanfällig. Da kein Graphit-Abrieb entsteht eignet sie sich z.B. auch für anspruchsvolle Anlagen unter Reinraumatmosphäre. Bei Skillet-Installationen ergeben sich geringere Störkonturen und bei AGV-Fahrzeugen punktet die Induktivtechnik durch eine hohe Flexibilität – die Ladematten der AGVs lassen sich schließlich flexibel an beliebigen Stelle nutzen.

Leistungsabnehmer

  • Leistungen von 120 W bis 5 KW
  • Ausgabe von verschiedenen Spannungen 24 / 48 / 55 / 560 Volt
  • unterschiedliche Formen von U zu E oder flach
  • Integrierte Erkennung des Ausfalls vom Versorgungsmodul
  • Integrierter Softstart
  • kundenspezifischen Ausführungen

Datenabnehmer

  • unterschiedliche Formen von U und flach
  • für vertikale oder horizontale Ausrichtung der Datenloops
  • Sichere Übertragung und einfache Inbetriebnahme durch großen Empfangsbereich
  • Redundante Ausführung der Spulen zur Überbrückung von Störstellen

Leistung- und Signalübertragung durch Induktivtechnik von LJU

Induktive Versorgungsmodule anstelle von Schleifleitern haben eine Vielzahl von Vorteilen. Die Technologie ist generell wartungsärmer und weniger störanfällig. Da kein Graphit-Abrieb entsteht eignet sie sich z.B. auch für anspruchsvolle Anlagen unter Reinraumatmosphäre. Bei Skillet-Installationen ergeben sich geringere Störkonturen und bei AGV-Fahrzeugen punktet die Induktivtechnik durch eine hohe Flexibilität – die Ladematten der AGVs lassen sich schließlich flexibel an beliebigen Stelle nutzen.

Komplettsystem zum Laden von Bleigel-Akkus

  • Versorgungsmodul
  • Ladematte
  • Pickup
  • Lademanager (Controller im AGV)

Technische Eigenschaften

  • Echte Plug & Play Lösung
  • Ladestrom bis 6 Ampere
  • Ladematte extrem flach und daher überfahrbar
  • Fernsteuerungsfunktion vom Versorgungsmodule über SPS

Leistung- und Signalübertragung durch Induktivtechnik von LJU

Induktive Versorgungsmodule anstelle von Schleifleitern haben eine Vielzahl von Vorteilen. Die Technologie ist generell wartungsärmer und weniger störanfällig. Da kein Graphit-Abrieb entsteht eignet sie sich z.B. auch für anspruchsvolle Anlagen unter Reinraumatmosphäre. Bei Skillet-Installationen ergeben sich geringere Störkonturen und bei AGV-Fahrzeugen punktet die Induktivtechnik durch eine hohe Flexibilität – die Ladematten der AGVs lassen sich schließlich flexibel an beliebigen Stelle nutzen.

Transponder

  • Einzeltransponder oder integriert in Trägerprofil
  • Transponder-Leser als Einzelgerät oder integriert in Datenpickup
  • Gerät zum Beschreiben von Transpondern

Lenkung

  • Lenkantenne zum Erfassen des elektromagnetischen Feldes eines Leistungsloops
  • verschiedene Schnittstellen (RS485, RS232, CAN)

Pickup-Überwachung

  • Überwachung der Ausgangspannung der Pickups (24 /560 V)
  • PU-Monitor zur Überwachung von bis zu 4 Leistungspickups
  • Meldung des Ausfalls an die Fahrzeugsteuerung oder über digitalen Ausgang an die SPS

Weitere Komponenten

  • Kompensationsmodule
  • Anschlussmodule für Daten und Leistung
  • Trägerprofil für Daten, Leistung und Barcode
  • Leitung, HF-Litzen und Kleinteile

Kundenspezifische Lösungen

Wenn kein Standard existiert – Lösungen für besonders anspruchsvolle Anforderungen

Um heute wettbewerbsfähig zu bleiben, werden immer höhere Anforderungen an die automatisierte Produktion gestellt.
Durch unsere eigene Entwicklungsabteilung sind wir in der Lage, auch spezifische Lösungen zu entwickeln, die weit über die Standardfunktionen hinausgehen.