Steuerung

Anlagen steuern mit Technologie von LJU

So vielfältig die heutigen Automationsaufgaben in der Industrie auch sind, so vielfältig sind die Lösungen von LJU die sich dahinter verbergen. Angefangen von einfachen einachsigen Transportanwendungen, bis hin zu mehrachsigen komplexen Aufgaben in der Automobilindustrie, wie dem simultanen Fahren, Heben und Drehen von schweren Lasten.

Weltweit finden sich in vielen unterschiedlichen Branchen Produkte von LJU, sei es für den Transport von Waschmaschinen oder aber für die Versorgung von Montagestrecken im Automobilbau.

ST-87x / ST-88x - die kompakte

  • für einachsige Anwendungen
  • Hoher Bedienkomfort durch Klartextmeldungen, Replizieren von Einstellungen durch Datacom-Stick
  • Für Motortypen DASM, PMSM, BLDC
  • Sehr kompakte Bauweise bei bis zu 3,0 KW Leistung
  • Projektspezifische Software-Lösungen

ST-89x - die flexible

  • für mehrachsige Anwendungen
  • Komplett Individuell konfigurierbar durch modularen Aufbau
  • Vielfältige Einsatzbereich durch freie Programmierbarkeit
  • Kompakte Bauweise bei bis zu 15,0 KW Leistung für DASM, PMSM

ST-79x - der Klassiker

  • für mehrachsige Anwendungen
  • Bewährte Technologie - seit über 10 Jahren im Einsatz
  • Komplett individuell konfigurierbar durch modularen Aufbau
  • Funktionale Sicherheit in verschiedenen Sicherheitskategorien

Triac-Steuerung - die einfache

  • für einachsige Anwendungen
  • Unkomplizierte Inbetriebnahme
  • Zwei Geschwindigkeiten für DASM bis 2,2 KW

Anlagen absichern mit Technologie von LJU

Moderne Arbeitsprozesse verteilen die Arbeit auf Mensch und Maschine, abhängig von deren Fähigkeiten. Da nicht nur der Arbeitsraum selbst, sondern häufig auch der einzelne Arbeitsschritt von Mensch und Maschine geteilt werden, ist die Absicherung einer Anlage eine entscheidende und mitunter komplexe Aufgabe.

LJU Technologie erfüllt dabei nicht nur die höchsten Standards, sondern erleichtert durch clevere Lösungen die Konzeption und Umsetzung einer umfassenden Sicherheitslösung.

Einfache Sicherheitsaufgaben für einachsige Anwendungen (z.B. SLS safe limited speed)

  • zertifizierte Sicherheitseingänge in den Steuerungen (ST-79x und ST-89x)
  • Sicherheitsmodule zwischen Sensor und Steuerung
  • Sensoren zur Erfassung der Zustände (z.B. Endschalter, Drehzahl, Lichtgitter)

Komplexe Sicherheitsaufgaben

  • zertifizierte Sicherheitseingänge in den Steuerungen (ST-79x und ST-89x)
  • Programmierbare Sicherheitssteuerung
  • Software zur Programmierung der Sicherheitsfunktion
  • Sensoren zur Erfassung der Zustände (z.B. Endschalter, Position, Lichtgitter)

Anlagen modernisieren mit Technologie von LJU

Die Modernisierung einer Anlage durch Retrofit-Maßnahmen ist häufig eine kostengünstige Lösung im Vergleich zu einer Neuerrichtung oder dem jahrelangen Weiterführen von veralteter Technologie. Damit das überhaupt möglich ist, muss die hierfür verwendete Technologie einer konsequenten Strategie folgen.

LJU Steuerungen eignet sich besonders für anspruchsvolle Retrofit-Maßnahmen. Diese sind sowohl funktionskompatibel, um vorhandene Funktionen ohne zusätzliche Entwicklungskosten zu unterstützen, als auch steckerkompatibel, um sich problemlos in bereits bestehende Hardware zu integrieren. So kann eine Anlage unter Kostengesichtspunkten sowohl modernisiert werden, als auch deren Lebenszeit verlängert werden.

Typische Retrofitaufgaben

  • Modernisierung aller Steuerungen unter Erhalt der restlichen Anlageteile
  • Ersatz von Eigen- und Fremdgeräten
  • Nachbildung von fremden Ansteuersystemen

Kundenspezifische Lösungen

Wenn kein Standard existiert – Lösungen für besonders anspruchsvolle Anforderungen

Um heute wettbewerbsfähig zu bleiben, werden immer höhere Anforderungen an die automatisierte Produktion gestellt.
Durch unsere eigene Entwicklungsabteilung sind wir in der Lage, auch spezifische Lösungen zu entwickeln, die weit über die Standardfunktionen hinausgehen.